Dachreiter GmbH - Bedachungsgeschäft, Zimmerei, Bauökologische Produkte und Service - Logo

+49 6003 / 93 43-0

Alternative content if JavaScript is deactivated.

Dämmstoffe für Geäude mit besonderen Anforderungen an den Brandschutz - Kerndämmung und Schachtverfüllung

Um den stetig steigenden Anforderungen an den Brandschutz insbesondere bei Schulen, Kindergärten, öffentlichen Gebäuden oder Industrie gerecht zu werden, sind wir geschult und zertifiziert, das Material der Brandschutzklasse A1 (Schmelzpunkt über 1000 Grad) zu verarbeiten. Derzeit verarbeiten wir als zertifizierter Fachbetrieb (Qualifikation Brandschutz):

Knauf InsulationSupafil (Baustoffklasse A1)

Knauf Insulation wird aus recycelten Glasflaschen gewonnen, davon sind bereits 60 % Altglas. Knauf Insulation ist besonders emissionsarm, trägt den Blauen Engel, ist nicht brennbar und ohne Zusätze von Flammschutzmitteln wie Borate. Knauf InsulationSupafil ist setzungssicher und lässt sich staubarm verarbeiten. Geeignet ist das Material für die nachträgliche Dämmung von zweischaligem Mauerwerk, für die Dämmung von Hohlräume von Wänden, Decken und Dächern im Holzbau, sowie für das offene aufblasen auf Geschoßdecken.

Bestens geeignet für Dämmung des zweischaligen Mauerwerkes .

Ecofribre

Ecofibre besteht aus natürlichem geschmolzenem Stein mit einem Schmelzpunkt von über 1000°C. Aufgrund der natürlichen Brandschutzeigenschaften bedarf Steinwolle keiner nachträglichen Behandlung durch Flammschutzmittel.

EcofibreEinblasämmstoff wird in vielen Anwendungsbereichen verarbeitet. Z.B. im Bereich Flachdach (Warmdach, Kaltdach) Geschossdecke, Zwischendecke, Dachschräge und im Holzbau

Schachtverfüllungen Ecofibre

Ecofibre besteht aus natürlichem geschmolzenem Stein mit einem Schmelzpunkt von über 1000°C. Aufgrund der natürlichen Brandschutzeigenschaften bedarf Steinwolle keiner nachträglichen Behandlung durch Flammschutzmittel.

Ecofibre ist ein nicht brennbares Steinwolleprodukt, das speziell für die nachträgliche Verfüllung von Installationsschächten bzw. Versorgungsschächten entwickelt wurde.

Die Verarbeitung erfolgt mit Schläuchen im Einblasverfahren. Das Material wird raumausfüllend in Installationsschächten oder stillgelgen Kaminen eingebracht. Aufgrund der Verdichtung des Dämmstoffes und der natürlichen Fasereigenschaften der Ecofibre Steinwolle sind Instandhaltungsarbeiten auch im Nachhinein problemlos möglich. Ecofibre Brandschutz rieselt nicht heraus sondern bleibt formstabil dort wo die Einblasdämmung sein soll, im Hohlraum!

EcobrePrämium – Einblasdämmung zur Brandschutzertüchtigung von Installationsschächten und stillgelegten Kaminen.

Lassen Sie sich beraten. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne eine E-Mail schreiben.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Oder Sie rufen uns einfach an!

ecofibre

ecofibre

ecofibre Brandschutz

Brandschutz mit Ecofibre