Dachreiter GmbH - Bedachungsgeschäft, Zimmerei, Bauökologische Produkte und Service - Logo

+49 6003 / 93 43-0

Alternative content if JavaScript is deactivated.

Fassadendämmung

Fassadendämmung mit Holzfaserdämmplatten

Holz der Alleskönner – leitet nur gering Wärme, speichert jedoch diese besonders gut. Deshalb erhält ihr Gebäude einen besonders guten Wärmeschutz und im Sommer bleibt es angenehm kühl.

Holz ist diffusionsoffen und schützt Ihr Gebäude. Die Holzfaser nimmt Luftfeuchtigkeit auf und gibt diese wieder ab, so entsteht ein angenehmes Raumklima, zum Wohlfühlen. Wärmebrückenfreie Dämmung entsteht durch die bestens auf einander abgestimmten Anschlusssysteme an Fenstern, Sockeln und Dachanschlüssen. Außerdem bittet eine Fassadendämmung aus Holz einen hervorragenden Lärmschutz und spart Heizkosten.

Selbst für die Modernisierung von schwierigen Untergründen – unebenen Fassaden, Fachwerkhäuser ist das ökologische Dämmsystem bestens geeignet. Die Fassadengestaltung kann ganz nach Ihren Wünschen erfolgen.

Bessere Dämmleistung mit universellem Sparrenexpander

Um die Fassade mit Zellulose dämmen zu können, muss eine so genannte Vorsatzschalung angebracht werden. Dieser Aufbau besteht aus einer Wandtasche und Expandern, die auf die jeweilige Dämmstärke ausgerichtet ist. Eine Holzweichfaserdämmplatte (Putzträgerplatte) dient als zusätzliche Wärmedämmung und Putzträgerplatte. In den so entstehenden Hohlräumen wird im Einblasverfahren Zellulose oder Holzfaser passgenau eingeblasen.

Für die Sanierung von älteren Häusern oder Fachwerkhäusern sind die Sparrenexpander eine effektive und leichte Lösung. Durch das Montieren der Expander entsteht eine leichte Unterkonstruktion als Dämmebene für das spätere einbringen der Einblasdämmung aus Zellulose oder Holzfaser. Wärmebrücken in der Dämmfläche verringern sich durch die schlanken Holzexpander. Die Expander bestehen aus dünnen Holzquerschnitten, sie sind leicht und können von den Handwerkern oder dem Bauherrn leicht und schnell montiert werden. Krumme und schiefe Fassaden können mit wenig Aufwand einfach mit den Expandern ausgeglichen werden.


GUTEX Thermowall® WDVS

  • Hergestellt aus dem Rohstoff Holz
  • Das Wärmedämmverbundsystem mit bauaufsichtlicher Zulassung
  • stoßsicher
  • optimaler Schallschutz für Ihr Gebäude
  • Die Verlegung ist einfach und effizient mit hoher Maßgenauigkeit
  • Freie Gestaltung der Fassade, Putz, Holz oder Schieferfassade
  • optimale Wärmedämmung
  • winterlicher Kältschutz und guter sommerlicher Hitzeschutz
  • diffusionsoffen und feuchtigkeitsregulierend
  • recycelfähig
  • naturplus zertifiziert
  • hergestellt in Deutschland mit dem Rohstoff aus dem Schwarzwald


Lassen Sie sich überraschen. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne eine E-Mail schreiben.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Oder Sie rufen uns einfach an!

Fassadendämmung mit Hufer

Der universelle Sparrenexpander von Hufer Dämmraum, die effektive Lösung für viele Fassaden

Hufer Sparrenexpander

Hohe Belastbarkeit